Wer kann Mitglied werden?

Wir laden alle ehemaligen Studierenden, Promotionsstudierenden sowie aktuelle und ehemalige Hochschullehrer und Mitarbeiter der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der TU Dresden ein, Mitglied bei nexus zu werden.

Ich bin bei nexus, weil...

  • "Klar: Um den Kontakt zu seinen engsten Studienfreunden zu halten, braucht es keinen Absolventenverein! Aber habt ihr mal überlegt, wie viele Kommilitonen ihr im Laufe eures Studiums kennengelernt und inzwischen vermutlich aus dem Auge verloren habt? - Nexus hilft, alte Wegbegleiter immer mal wieder zu treffen, z. B. bei Stammtischen und dem Coming Home in Dresden. Außerdem ist es interessant zu erfahren, was es derzeit Neues an der Fakultät gibt ..."

    Tobias von Martens

    Wirtschaftsinformatik (2004)
    Absolvent und nexianer
    Deutsche Bank AG (Senior Big Data Analyst)

  • "nexus mir ermöglicht, den Kontakt mit Kommilitonen und der Fakultät WiWi über all die Jahre aufrecht zu erhalten. Aus beruflicher und persönlicher Sicht ist das sehr nützlich und ich fühle mich der TU und der Fakultät enger verbunden."

    Tom Siegel

    Wirtschaftsingenieurwesen (1999)
    Absolvent und nexianer
    Google (Director Online Operations)

  • "dessen Treffpunkte sowohl wissenschaftliche als auch praktische Impulse geben und mich zur Reflexion anregen."

    Eva Wendt

    Betriebswirtschaftslehre (2008)
    Absolventin und nexianerin
    GLOBALFOUNDRIES Management Services LLC & Co. KG (Senior Procurement Specialist)

  • "ich es wichtig finde, dass die Verbindung zum eigenen Studienort nach der Abschlussarbeit erhalten bleibt."

    Henry Hüske

    Wirtschaftspädagogik (2008)
    Absolvent und nexianer
    Avantgarde Labs GmbH (Data Engineer)

  • "wir alle unsere WiWi-Fakultät erlebt und gemeistert haben und jetzt doch so unterschiedliche, interessante Lebenswege eingeschlagen haben, die nexus immer wieder toll zusammen führt."

    Katharina Matern

    Betriebswirtschaftslehre (2008)
    Absolventin und nexianerin
    Cosmo Consult GmbH (Sales Consultant)

  • "es ein einfaches Mittel ist, um ohne große Mühe mein Uni-Netzwerk aufrecht zu erhalten und zu erweitern. Und weil ich an meine alte akademische Lernstätte etwas zurückgeben möchte."

    Lucia Bellora

    Betriebswirtschaftslehre (2006)
    Absolventin, nexianerin und Vorstandsvorsitzende
    Universität Hamburg (Juniorprofessorin)

  • "ich den Kontakt zu "meiner" Fakultät und den während 12 Jahren an dieser Institution gewonnenen Freunden halten möchte."

    Maik Hamann

    Wirtschaftspädagogik (2008)
    Absolvent und nexianer
    TU Dresden (wissenschaftlicher Mitarbeiter)

  • "ein weitreichendes Netzwerk engagierter und kompetenter Hochschulabsolventen einen unschätzbaren Wert für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung seiner Mitglieder darstellt."

    Martin Quitzke

    Wirtschaftsingenieurwesen (2011)
    Absolvent und nexianer
    Oliver Wyman (Senior Consultant)

  • "es die ideale Plattform ist, sich mit den Absolventen aus den verschiedenen Jahrgängen auszutauschen und weiterhin mit seiner Uni in Kontakt zu sein."

    Martin Weber

    Wirtschaftsingenieurwesen (2009)
    Absolvent und nexianer
    Bombardier Transportation (Projektmanager)

  • "nexus mir ein unschlagbares Portfolio bietet: Netzwerken, Nähe zur Uni auch nach dem Studium, Praktika-/Jobangebote, fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten und ein geniales nexus-Team"

    Nancy Noack

    Betriebswirtschaftslehre (2015)
    Absolventin und nexianerin
    Daimler AG (Controlling)

  • "ich mit den Leuten aus der Studienzeit weiterhin in Kontakt stehen möchte und weil ich gern nützliche Informationen rund ums Thema Job gebe und auch gern erhalte."

    Philipp Sternberg

    Wirtschaftsinformatik (2009)
    Absolvent und nexianer
    Alfred C. Toepfer International GmbH (Business Analyst)

  • "ich den Kontakt zu der Fakultät und den ehemaligen Kommilitonen nicht verlieren will. Zudem waren die Veranstaltungen, an denen ich bisher teilgenommen habe, sehr interessant und kurzweilig."

    Pierre Herzer

    Wirtschaftsingenieurwesen (2012)
    Absolvent und nexianer
    TU Dresden (wissenschaftlicher Mitarbeiter)

  • "mir persönlicher Kontakt zu ehemaligen Kommilitonen und Dozenten, gerade in Zeiten von Online-Netzwerken, sehr wichtig ist und ich somit immer das Gefühl habe, ein Teil der TU Dresden zu bleiben."

    Raoul Hentschel

    Wirtschaftsinformatik (2010)
    Absolvent und nexianer
    Campusspeicher (Geschäftsführer)

  • "5 Jahre Studium einen für ein Leben mit einer Uni verbinden, unvergesslich und schön und ich diesem Band einen Ausdruck verleihen möchte - mit nexus!"

    Dr. Robert Braun

    Wirtschaftsingenieurwesen(2002)
    Absolvent und nexianer
    Daimler AG (Teamleiter Motorenentwicklung)

  • "ich so auch aus der Ferne den Kontakt zu meiner Uni halten und ihr als Alumnus etwas zurückgeben kann."

    Robert Jacob

    Volkswirtschaftslehre (2007)
    Absolvent und nexianer
    Charité - Universitätsmedizin Berlin (Kaufmännischer Leiter der Fakultät)

  • "ich auch nach Studium und Promotionszeit den Kontakt zur Uni, den ehemaligen Kommillitonen und Kollegen halten kann. Gerade die, mit denen man privat weniger Kontakt hat, trifft man auf den nexus-Veranstaltungen wieder. Es ist immer wieder interessant, wohin es den Einzelnen verschlägt... und ein Coming Home ist einfach viel persönlicher als eine Xing-Kontaktliste - und es macht mehr Spaß. So wie man während des Studiums mit Studienkollegen in die Kneipe ist, kann man das im Berufs- und Familienleben nicht aufrecht erhalten. Da sind die nexus Treffen eine willkommene Gelegenheit!"

    Roy Wendler

    Wirtschaftsinformatik (2008)
    Absolvent und nexianer
    SolarWorld Industries Sachsen GmbH (ERP Administrator)

  • "mir der Kontakt zu ehemaligen Kommilitonen sowie zu der Fakultät sehr wichtig ist."

    Sebastian John

    Wirtschaftsingenieurwesen (2009)
    Absolvent, nexianer und Beiratsmitglied
    Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (Referent)

  • "ich nach dem Studium mit Professoren und Kommilitonen in Kontakt bleiben möchte, einen fixen Anlaufpunkt an der TU Dresden haben möchte und der Fakultät etwas zurückgeben will."

    Sebastian Ritter

    Wirtschaftsingenieurwesen (2009)
    Absolvent und nexianer
    Bentley Motors Ltd. (Assistent des Entwicklungsvorstandes)

  • "ich mich meiner Fakultät persönlich verbunden fühle, über ihre Weiterentwicklung gerne informiert bin und diese mitgestalten möchte. Ich profitiere von den vielen Angeboten, die nexus bietet: als Person von Weiterbildungsangeboten, als Unternehmerin von der Praktikumsbörse."

    Sonja Bruchhausen

    Betriebswirtschaftslehre (2005)
    Absolventin und nexianerin
    Zalando Customer Care DACH SE & Co. KG (Lead of Training and Quality Management)

Was kostet die Mitgliedschaft?

Ein Mitglied kann für einen Mitgliedsbeitrag von mindestens 2,50 EUR/Monat (entspricht 30,- EUR/Jahr) von allen Vorteilen des Vereins profitieren.

 

Wenn es dir möglich ist, kannst du deinen Mitgliedsbeitrag auch beliebig erhöhen. Damit können wir die Studierenden, Mitarbeiter und Absolventen der Fakultät noch besser unterstützen. Dein Mitgliedsbeitrag ist als Spende steuerlich abzugsfähig. Bei Spenden bis 200,- Euro genügt dem Finanzamt dein Kontoauszug. Nach Eingang deines Mitgliedsbeitrags senden wir dir zum Ende des Jahres für den entsprechenden Betrag eine Zuwendungsbestätigung zu.

Es lohnt sich, nexus auch an Kommilitonen und ehemalige Studienfreunde weiter zu empfehlen. Für zwei geworbene Mitglieder erhältst du ein beitragsfreies Jahr. Dafür braucht das von dir geworbene Mitglied nur deinen Namen im Mitgliedsantrag anzugeben.

Wie werde ich Mitglied?

Fülle bitte zur Beantragung deiner Mitgliedschaft unseren Mitgliedsantrag aus, unterschreibe ihn und sende ihn uns per Post, Fax oder E-Mail.

Wie kann ich das TU-Login behalten?

Falls du als nexus-Mitglied weiterhin deine Universitäts-E-Mail-Adresse nutzen möchtest, fülle bitte den ZIH-Login-Antrag aus und sende uns diesen per Post, Fax oder E-Mail.

Achtung: Ihr erhaltet einmal jährlich eine E-Mail vom ZIH, mit der ihr darauf hingewiesen werdet, dass euer Login abläuft. Diese Nachricht könnt ihr ignorieren. Wir verlängern automatisch rechtzeitig vor Ablauf des Logins euren Account.

Wie kann ich meine Daten ändern?

Du bist umgezogen, hast eine neue Bankverbindung oder möchtest uns andere Änderungen deiner Daten mitteilen? Dann fülle das Datenänderungsformular aus und sende es uns, gerne auch per Mail, zu, oder nimm direkt Kontakt mit uns auf.