Zurück zur Uni

Der Name ist Programm für diese Weiterbildungsveranstaltung für alle Absolventen und nexianer. Für einen Tag dürfen die Teilnehmer zurück an die Fakultät und wieder einmal Hörsaalluft schnuppern. Dich erwarten nicht nur interessante Themen und Referenten, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm. Ziele der Veranstaltungen sind neben der inhaltlichen Weiterbildung mit Bezug auf praxisrelevante Problemstellungen auch die Förderung des fachlichen Austauschs zwischen den Absolventen sowie der Kontaktaufbau zu ausgewiesenen Fachexperten.

An unserem jährlichen Weiterbildungstag werden nicht nur Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fakultät Einblicke in neue Entwicklungen in ihren Fachgebieten geben, sondern wir laden auch externe Referenten zu spannenden Themen ein. Des Weiteren wird es viele Gelegenheiten zum Austausch geben - sei es, um in Erinnerungen an die Studienzeit zu schwelgen oder über aktuelle Trends zu diskutieren. Die Teilnehmer erhalten im Anschluss an die verschiedenen Weiterbildungsseminare jeweils ein Abschlusszertifikat, das einen Überblick über die Inhalte der Veranstaltungen und die jeweiligen Referenten gibt.

Zurück zur Uni 2020

zum Thema „Networking 4.0“ 

Networking ist heute sowohl in der Forschung als auch in der Praxis ein zentrales Thema für den beruflichen Erfolg. Dennoch scheuen viele von uns den vermeintlichen Aufwand, der mit dem Aufbau und der Pflege eines guten beruflichen Netzwerkes verbunden ist. Ganz nach dem Fokus unseres Vereines wollen wir unser diesjähriges nexus Weiterbildungsevent „Zurück zur Uni“, welchem am Samstag den 26. September 2020 stattfinden soll, daher diesem spannenden Thema widmen. Im Fokus des Events soll dabei ein von Sandro Freudenberg gehaltener praxisorientierter Workshop zum Thema „Networking für die persönliche Karriere“ stehen, über welchen ihr im Folgenden detaillierte Informationen finden könnt:

Beschreibung:

Auf Grundlage bisheriger Erfahrungen der Teilnehmenden werden die Wirkungsweise und der Nutzen von beruflichen und sozialen Netzwerken erarbeitet und erläutert. Anhand der persönlichen Zielrichtungen werden in diesem Workshop eigene Ableitungen gebildet und zukunftsgerichtet umgesetzt. Durch Diskussionen und mittels anschaulicher Darstellungen erfahren die Teilnehmenden, wie sie ihre Persönlichkeit gewinnbringend in der Kontaktherstellung und Netzwerkentwicklung einbringen und entwickeln können.

Ziele:

Die Teilnehmenden erfahren im Seminar, wie sie zielgerichtet ihr persönliches Netzwerk aufbauen, nutzen und erweitern. Mit neu erlernten Techniken werden sie in Zukunft nicht nur Kontakte besser knüpfen können. Sie erlenen zudem, wie du diese auch dauerhaft pflegen und dein „Vitamin N“ optimieren kannst.

Inhalte:

  • Grundregeln für ein erfolgreiches Netzwerken,
  • Networking – klassisch, sozial und hybrid,
  • Vorbereitung von persönlichkeitsorientiertem Small Talk.

Methoden:

Kurze theoretische Impulse, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit

Anmeldung Zurück zur Uni 2020

Du möchtest dich für unsere Veranstaltung Zurück zur Uni anmelden? Dann sende bis zum 11. September 2020 eine E-Mail an Sebastian Rätze.

Bitte gib an, ob Vor-Ort und/oder virtuell teilnehmen würdest (die finale Entscheidung zum Format treffen wir bis Anfang September und teilen sie dir mit). Bitte gib ebenfalls an, ob du bei verfügbaren Restplätzen eine Begleitperson mitbringen möchtest und ggf. deren Namen.


Veranstaltungsort und Termin

Das Seminar findet am 26. September 2020 statt. Aufgrund der aktuellen Lage planen wir eine digitale Variante als Notfall-Lösung. Grundsätzlich soll die Veranstaltung aber vor Ort stattfinden. Anfang September wird die finale Entscheidung diesbezüglich getroffen.

Für die Vor-Ort-Variante wäre der Veranstaltungsort:

Technische Universität Dresden

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

PC Pool A 200A

Schumann-Bau 

Münchner Platz 1

01187 Dresden


Teilnahmebedingungen und Leistungen

Die Veranstaltung wird vollständig über die nexus-Mitgliedsbeiträge finanziert. Die Teilnahme ist daher nur nexus-Mitgliedern vorbehalten und für diese entsprechend kostenfrei.  

Alle Teilnehmer am Seminar erhalten Folgendes: 

  • alle Vortragsunterlagen der Referenten 

  • Verpflegung während der Frühstücks-, Mittags- und Kaffeepause 

  • Abendessen inkl. eines Freigetränkes 

  • Teilnahmezertifikat


Noch einige Hinweise

Falls du eine Übernachtungsmöglichkeit in Dresden suchst, melde dich gern bei uns. 

Wir freuen uns über deine Themenvorschläge für kommende Veranstaltungen im Rahmen der „Zurück zur Uni“-Reihe. 

Für Rückfragen zu „Zurück zur Uni“ wende dich bitte an: 

Sebastian Rätze [sebastian.raetze@nexus-dresden.org] 

 

 


Programm für Variante vor Ort*

09:30 – 11:00 Uhr: Gemeinsames Frühstück im Marché Mövenpick Dresden direkt im Hauptbahnhof (Wiener Platz 4, 01069 Dresden)
11:30 – 12:30 Uhr: Begrüßung und kurzer Vortrag zur Lage der Fakultät
12:30 – 12:45 Uhr: Pause
12:45 – 14:45 Uhr: Workshop Teil 1 zum Thema „Networking für die persönliche Karriere“ im PC Pool A 200A im A-Flügel des Schumann-Baus (Zugang über dem Haupteingang des Schumann-Baus am Münchner Platz 1, 01187 Dresden)
14:45 – 15:30 Uhr: Kaffeepause
15:30 – 17:30 Uhr: Workshop Teil 2
17:30 – 18:00 Uhr: Abschlussdiskussion
Ab ca. 18:30 Uhr:Gemeinsames Abendessen im Il Grottino (Reckestraße / Ecke Altplauen, 01187 Dresden)

 

*Sollte die Veranstaltung Corona-bedingt nicht wie erhofft vor Ort stattfinden können, wird der Workshop ab 13:00 Uhr als Webinar durchgeführt. Ein gemeinsames virtuelles Abendessen kann bei Interesse angeschlossen werden. Der Rest des Programmes würde in diesem Fall entfallen.


Dozenten Zurück zur Uni 2020

Sandro Freudenberg

Sandro Freudenberg ist seit 2010 als selbstständiger Trainer, Coach und Dozent tätig und verfügt über eine umfangreiche berufliche Erfahrung in verschiedenen staatlichen wie privaten Organisationen. Als Führungskräftetrainer und Dozent nicht nur an allen sächsischen Universitäten ist Sandro Freudenberg u. a. auf Trainings in den Bereichen Networking, Führung, Selbstmanagement, Kommunikation, Zeit- und Projektmanagement spezialisiert. Der „Netzwerker aus Passion“ überzeugt mit vielen persönlichen Erfahrungen durch seine praxisnahen und theoretisch fundierten Trainings. Neben seiner Tätigkeit als Trainer, Coach und Dozent ist er zudem selbst Präsident eines Alumni-Vereins mit aktuell mehr als 120 aktiven und über 650 informellen Mitgliedern. 

Dr. Sebastian Rätze

Sebastian Rätze ist seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter an unserer Fakultät Wirtschaftswissenschaften sowie seit 2018 Vorstandsmitglied bei nexus e. V. Seine Forschungsinteressen fokussieren sich auf organisationale Teams und den Einfluss, den verschiedene Teamprozesse und Team Emergent States auf die Entwicklung von Teamperformanz haben. Zudem betrachtet er, wie bestimmte Teamfaktoren und Kontextvariablen diesen Zusammenhang beeinflussen. Aktuell bildet das ressourcenorientierte Konzept der Team-Resilienz sein zentrales Forschungsfeld. Bei nexus e. V. ist er u. a. für die strategische Ausrichtung des Vereins sowie die Organisation und Durchführung der Events „Zurück zur Uni“ und „Business Breakfast @ TUD“ verantwortlich.

Impressionen Zurück zur Uni

Du möchtest wissen, was dich bei unserem Weiterbildungstag erwartet? Dann findest du hier die Programme und Impressionen von Zurück zur Uni der letzten Jahre.